Artikel mit dem Tag "Artenschutz"



Meinungen und Gedanken · 03. Januar 2020
Haltung von Tieren in Zoologischen Gärten hat seit dem Ende des zweiten Weltkrieges immense Fortschritte erfahren......... Natürlich musste PETA auf den Zug aufspringen, „unmögliche“ Affenhaltung anprangern und ein zukünftiges Verbot der Haltung von Primaten im Zoo Krefeld fordern;

Meinungen und Gedanken · 02. Januar 2020
Das Unglück der Silvesternacht im Zoo Krefeld verbreitete sich schnell in den Medien und sozialen Netzwerken. Die starken Emotionen sind verständlich, denn Tiere starben in dem Feuer! Ob Tier oder Mensch, man möchte sich nicht vorstellen wie qualvoll ein solcher Tod ist! Selbst wenn man die Tiere nicht persönlich kannte, ist man stark betroffen von diesem Schicksal. Der Zoo Krefeld bedankt sich auf seiner Homepage für die überwältigende Welle an Mitgefühl und Hilfsangeboten.

Artenschutz · 12. Mai 2019
Sehr geehrter Herr Dr. Bieberbach, Im Internet präsentieren sich die Stadtwerke München GmbH/SWM als Umweltschützer par excellence. Dem ist mitnichten so! Die sog. erneuerbaren Energien – Wind, Solar, Biomasse – sind alles denn umweltschonend und tragen erheblich bei zum Niedergang der Biodiversität unseres Planeten. Das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) wurde von sach- und fachunkundigen Politikern eingebracht und im Parlament verabschiedet. Es diente und dient der Beruhigung (und...

Artenschutz · 30. März 2019
Es gibt immer noch Jagdscheininhaber, die Greifvögel bzw. Beutegreifer als Raubvögel bzw. Raubtiere bezeichnen. Analog dazu könnte man bestimmte Exemplare von Jägern durchaus als Raubschießer bezeichnen. Kiang März 2019

Artenschutz · 17. Februar 2019
In dem 2004 gegründeten Aktionsbündnis Forum Natur (AFN) haben sich 9 Spitzenverbände von Naturnutzern zusammengefunden, deren Motto etwas überspitzt lautet „Privat vor Staat!“. Neben den 9 ordentlichen Mitgliedern, wie der DJV*, der DBV*, DFV*, FN*etc., gehören dem AFN weitere 8 Verbände als fördernde Mitglieder an, u. a. MIRO**, CIC**, Verbindungsstelle Landwirtschaft – Industrie e.V. Es ist sicherlich kein Zufall, dass AFN und DIE WALDEIGENTÜMER AGDW*** dieselbe Anschrift...

Meinungen und Gedanken · 14. September 2018
So lautet der Titel einer „Informations-Broschüre“, herausgegeben als Beilage in der Kronenzeitung am 09.09.2018 vom Bund Österreichischer Jagdvereinigungen (BÖJV). Nun ja, wenn die Verfasser sorgfältiger recherchiert hätten, wüssten sie, dass Jagd mitnichten seit Jahrhunderten gelebte Tradition ist. Der im Text erwähnte Cro-Magnon, den man als modernen Menschen, Homo sapiens (sapiens), L. 1758 bezeichnen darf, hat mit Sicherheit andere Taktiken und Waffen genutzt, um an Fleisch zu...

Artenschutz · 09. September 2018
Heutzutage ist man um vielversprechende Beschreibungen eines Projektes nicht verlegen. Vor einiger Zeit habe ich im Zusammenhang mit der Wiederansiedlung des Auerwildes in der Niederlausitz u.a. in der Projektbeschreibung folgenden Satz gelesen: Zu den ermittelten Mortalitätsursachen zählen in erster Linie Kollision mit Infrastruktureinrichtungen, wie Fahrzeugen, Freileitungen und Wildzäunen. *(1) Was kann man sich unter dem Begriff: Kollision mit Infrastruktureinrichtungen vorstellen?...

Artenschutz · 15. März 2018
Gastautor Max Luchs Alosa, Labka und Co..........! Wie soll man das alles verstehen? Diese ganze “ Luchskiste “ ist doch irgendwie nur ein Prestigeobjekt für ganz bestimmte Leute. Und erst das ganze Geld welches verbraucht wird, statt es in den Ankauf von Flächen für den Naturschutz zu investieren. Die armen Tiere werden instrumentalisiert von allen Beteiligten, schamlos! Da werden immer wieder Luchse aus Zoos eingesetzt. Die Schweizer liefern Tiere mit einer höchst zweifelhaften...
Artenschutz · 28. Januar 2018
Fang trafficking to China is putting Bolivia’s jaguars in jeopardy
Meinungen und Gedanken · 13. November 2017
Wölfe in Schweden oder Tatsachen über Wölfe in Schweden Der Schwedische Reichstag hat 170-270 Individuen Wolf als erstrebtes Ziel zur Arterhaltung des Wolfes in Schweden festgelegt. (Die Staatsfläche Schwedens beträgt 450.000km², Deutschland zum Vergleich 357.000km²) Nach Auskunft von Naturvårdsverket hat die Inventarisierung der Wölfe für das Jahr 2016/2017 gezeigt, dass es ca. 355 lebende Wölfe in Schweden gibt. Die gesamte Anzahl Wölfe in Skandinavien, inklusive der offiziell...

Mehr anzeigen